Neue Tarife bei Air Berlin

Gesendet am July 31, 2012 Comments

Airline News: Air Berlin hat laut Angaben der Stiftung Warentest test 08/2012 seit Juli 2012 3 unterschiedliche Tarife für die Buchung der Flugtickets zur Auswahl.

1.) Flyflex

Flyflex ist der “Luxustarif” der neuen Buchungsklassen bei Air Berlin. Bei dem teuersten der drei Tarife werden diverse Zusatzleistungen eingeräumt: Passagiere die einen Flyflex- Flug buchen können z.B. den Sitzplatz reservieren, zwei Gepäckstücke ohne Zusatzkosten aufgeben, etc. Außerdem werden Umbuchungsgebühren nicht berechnet und ein Laptop ist zusätzlich zum Handgepäck kostenfrei zugelassen.

2.) FlyClassic

Beim Tarif FlyClassic ist ein Gepäckstück bis maximal 23 kg inklusive. Das Check-In kann wie bisher am Schalter des Flughafens erfolgen – ohne Aufpreis. Gegen eine entsprechende Gebühr besteht auch die Möglichkeit den Flug umzubuchen.

3.) JustFly

Billigflüge bietet Air Berlin seit Juli mit dem JustFly Tarif an. Hier finden Sie die billigsten Flüge, zu typischen “Low Cost”-Bedingungen:

  • Die Aufgabe von Gepäck ist kostenpflichtig.
  • Pro Gepäckstück werden bei Online Check- In 15 € pro Strecke berechnet. Bei Check-In am Flughafen fallen 30 € Gebühren pro Strecke an.
  • Handgepäck bis max. 6 kg ist im Preis inbegriffen.

Getränke und Snacks werden an Bord der Air Berlin Flüge jedoch nach wie vor allen Passagieren gereicht.

128 Artikel

Nicole arbeitete in Hamburg und Paris bevor sie vor 10 Jahren nach Barcelona kam. Von hier aus schreibt sie über ihre Reisen und berichtet über gute und schlechte Erfahrungen von unterwegs. Die leidenschaftliche Leseratte liebt dabei besonders das Schnuppern an fremden Kochtöpfen - Über die traditonelle Küche einer Region kann man viel von Land und Leuten lernen!